Kultur

Ein jährlich wechselndes Kulturprogramm mit Konzerten, Vorträgen, Lesungen und Exkursionen bietet Berührungspunkte mit der Wissenschaft, Kunst und Kultur rund um das jüdische Leben und abseits davon. Die Vielfalt der Gesellschaft steht hierbei im Vordergrund.

Die Stille schreit

Dokumentarfilm. BRD|2019. FSK 12 Jahre

Ein Film von Josef Pröll unter der Mitarbeit von Miriam Friedmann

06.02.2020

19 Uhr

Feiner Witz & Tiefer Sinn

Eine lyrisch-musikalische Reise.

Virtuos und klangvoll inszeinierte jüdische Märchen mit Paula Quast.

07.03.2020

19 Uhr

07.04.2020

18 Uhr

Benefizkonzert - Veeh Harfen

Das Ostalbklinikum und der Lions Club tragen zu Gunsten der Wachkoma Aktivpflege eine Benefizveranstaltung aus.

23.05.2020

10 Uhr

Tagesexkursion Imhofstraße

Stadtarchivrat Dr. David Schnur gibt tiefe Einblicke in die jüdische Geschichte Schwäbisch Gmünds.

18.06.2020

19 Uhr

Poesie & Dialekt

Liedpoet Harald Immig holt den Zuhörer mit feinfühligen Klängen ab und lässt hier und da jüdische Spuren in seine KOmpositionen einfließen.

05.09.2020

07:00

Tagesexkurion - Jüdisches Leben in Speyer

Mit einem ausgebildeten Stadtführer die zahlreichen jüdischen Spuren in Speyer entdecken. An Hand von Biografien vom Mittelalter bis in die Neuzeit.

Oktober 2020

Konzert zur Wiedereröffnung

Nach der Renovierung wollen wir mit einem Konzert feierlich die Wiedereröffnung der Synagoge begehen.

12.11.2020

19 Uhr

Gedenkvortrag

Ich kenne meine Pappenheimer. Werner Dombacher spricht zu seinem Forschungsthema der weit verzewigten Familie Pappenheimer.

© 2020 Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf e.V.