So., 16. Mai

|

Digitaler Vortrag

Die Jüdisch-deutsche Vergangenheit und das kulturelle Erbe in Oberdorf und Bopfingen

Als 8. Rabbinat im Königreich Württemberg war Oberdorf eine der bedeutendsten jüdischen Gemeinden im süddeutschen Raum. Die wechselvolle deutsch-jüdische Geschichte des kleinen Ortes am Rande der ehemaligen Reichsstadt Bopfingen hat Spuren bis in die Gegenwart hinterlassen.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Die Jüdisch-deutsche Vergangenheit und das kulturelle Erbe in Oberdorf und Bopfingen

Zeit & Ort

16. Mai 2021, 19:00

Digitaler Vortrag

Über die Veranstaltung

Der Vortrag bildet den Schlusspunkt der 23. Rieser Kulturtage. 

Den Link für den Webex-Zugang erhalten Sie unter: https://www.rieser-kulturtage.de

Diese Veranstaltung teilen

Gedenk - und Begegnungsstätte
&
Museum zur Geschichte der Juden
   
  im Ostalbkreis